Kursbestimmungen

 

Diese Seite wird noch überarbeitet!

Richtlinien

Meine Gruppenkurse biete ich NUR in der Schweiz wohnhaften Kunden/innen an.

 

Anmeldung

Anmeldung bei allen Gruppenkursen erforderlich ausser beim Out-Fit-Mam. Der jeweilige Kurs ist auf eine Teilnehmerzahl begrenzt (siehe Ausschreibung); massgebend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der definitiven Anmeldungen. Bitte genaue Gruppenkurs-Bezeichnung, Kurszeit und mit oder ohne „chli Sunneschiii“ angeben! Die Anmeldung ist verbindlich.

 

Eintritt bei laufendem Kurs

Der Eintritt bei einem laufendem Kurs ist nach Absprache möglich, vorausgesetzt es sind noch freie Plätze vorhanden.

Bestätigung

Nach erfolgter Anmeldung erhältst du eine Bestätigung mit allen Details und bewirkt die Zahlung des Kursgeldes. 

 

Abmelden am Kurstag

Solltet du verhindert sein, melde dich bitte in unserer WhatsApp Gruppe ab oder per SMS 076 37 554 37.

 

Absenzen

Es besteht die Möglichkeit, versäumte Lektionen wegen Ferien- oder Arbeitsabwesenheit in anderen laufenden Gruppenkursen nachzuholen.

Ferienabwesenheit bitte vor Kursstart mitteilen, diese können im nächsten Kurs nachgeholt werden.
Absenzen bei Krankheit und Unfall mit Arztzeugnis werden ab Entschuldigungsdatum im nächsten Gruppenkurs gutgeschrieben. Es werden keine versäumten Lektionen rückerstattet.

Abmeldung für den ganzen Gruppenkurs

Kurzfristige Abmeldungen werden anteilsmässig wie folgt in Rechnung gestellt:

- 14 Tage vor Kursbeginn:  50% des Kursgeldes

- 7 Tage vor Kursbeginn: 75% des Kursgeldes

- spätere Abmeldung: 100% des Kursgeldes

Bei vorzeitigem Abbruch des Kurses können keine Kosten zurückerstattet werden. Es wird kein Kursgeld zurückerstattet.

Kursabsage/Kursverschiebung

Bei zu wenig Anmeldungen (siehe Teilnehmerzahl) behält sich die Kursleiterin das Recht vor, durch persönliche Mitteilung den Kurs abzusagen oder den Kursstart zu verschieben.


Versicherung

ist Sache der Teilnehmer. Es wird keine Haftung durch die Vermieter oder die Kursleitung übernommen. gruppenkurse.ch hat eine Berufshaftpflichtversicherung für Personen und Sachschäden abgeschlossen

 

Verletzung
Die Teilnehmenden sind verpflichtet, die Kursleiterin über allfällige Verletzungen und körperliche Beschwerden oder Einschränkungen (z.B. Bluthochdruck, Schwangerschaft etc.) zu informieren. Die Abklärung der gesundheitlichen Eignung zur Teilnahme an den Kursen ist Sache der Teilnehmenden. Für Verletzungen während des Trainings wird von der Kursleitung keine Haftung übernommen. Die Versicherung ist Sache der Kursteilnehmenden. Es besteht keine Haftung für Unfall, Diebstahl, Sachschaden oder Verlust von persönlichen Effekten.
 

Anpassungen

Preis- und Stundenplananpassungen sind jederzeit vorbehalten.

 

Abonnement Preisliste

Raiffeisenbank-Konto

Conny Krummenacher, 8916 Jonen, IBAN CH35 8070 2000 0080 5228 2